Predigt von Ulrich Tillmanns am 26.8.2018